MENÜ
TO THE TOP ›
Make my day
Aktucreme. Bei rissiger, problematisch trockener, geröteter sowie irritierter Haut.

Akutcreme

Warum unsere Creme Akutcreme heißt, ist ganz einfach: Weil sie schnell hilft, wenn die Haut Alarm schlägt.

Hochwertige Inhaltsstoffe beruhigen gerötete, schuppende oder trockene Haut und wirken hautregenerierend.

Für die raschen Effekte sorgen Aquatadeus Heilwasser*, Defensil® plus (Johannisbeersamenöl, Ballonrebenextrakt, Sonnenblumenöl) und der innovative 4-fach-Komplex aus Nachtkerzenöl (Gamma-Linolensäure), Bisabolol, Dexpanthenol und Zink. Dazu kommen noch reines Oliven- und Mandelöl, die der Haut besonders gut tun. Für den angenehmen Duft ist übrigens der Benzoebaum verantwortlich. Dieser liefert ein wertvolles Harz, das unserer Akutcreme die weiche, leicht schokoladige Honignote gibt.

Wie dir Aquatadeus Heilwasser*, Defensil® plus und der innovative 4-fach-Komplex helfen:

  • Als hautberuhigende Spezialpflege – optimal für die Bedürfnisse rissiger, problematisch trockener, geröteter sowie irritierter Haut
  • Zur Akutpflege von empfindlicher, zu Allergien neigender Haut
  • Zur begleitenden Pflege bei Neurodermitis: Die Inhaltsstoffe verbessern den Hautzustand, stabilisieren die Hautbarriere und helfen, Anzeichen von Entzündungsvorgängen sowie Juckreiz zu beruhigen.
  • Zur Unterstützung der Hautregeneration
frei von Silikonölen
frei von Paraffinölen
frei von Parabenen
frei von Konservierungsstoffen
frei von Sorgen
€ 17,9050 ml
PZN: 4361166
Erhältlich in deiner Apotheke.
Anwendung

Creme die betroffenen Hautstellen morgens und abends ein. Und zwischendurch, wann immer du das Bedürfnis danach hast. Die Aquatadeus Akutcreme kann regelmäßig bzw. dauerhaft angewendet werden.

Kundenmeinungen

„Seit ich die pflegende Akutcreme mit dem Heilwasserspray kombiniere, ist meine Haut frei von Rötungen und Schuppen.“

„Endlich eine wirksame Creme, die ich bei meiner rissigen, trockenen Haut auch als Allergiker ohne Bedenken verwenden kann.“

Mehr über das zertifizierte Heilwasser lesen
Das Aquatadeus Heilwasser stammt aus der Aquatadeus Quelle Öblarn in Österreich, welche mit den Bescheiden der Steiermärkischen Landesregierung GZ:FA8A-88.42-1/2007-4 vom 14.03.2007 und GZ: FA8A-95.19-3/2010-9 vom 12.03.2010 in Österreich offiziell als Heilvorkommen anerkannt wurde. Die Anerkennung erfolgte aufgrund der hervorragenden Ergebnisse der nach modernsten Kriterien durchgeführten großen Heilwasseranalyse der Karl-Franzens-Universität Graz vom 20.06.2006, den Gutachten des Institutes für Hygiene, Mikrobiologie und Umweltmedizin der Medizinischen Universität Graz und weiteren Prüfberichten staatlicher Prüfstellen. Medizinisch-balneologische Bezeichnung: „Magnesium-Eisen-Sulfat Quelle“, vormals „Thaddäusquelle“.
Hilfreiche Antworten
Ergänzende Produkte
Zurück zur Übersicht